Zenec ‘ ze-nc3131d 6 – Nutzung nach Updates

1,5 jahre und bin eigentlich sehr zufrieden damit, wobei ich nur radio und navi nutze. Es gibt auch eine ausführliche gedruckte betriebsanleitung, besser als ein pdf-download. Beim radio gibt es nichts zu bemängeln, alles funktioniert wie es soll und das navi macht seine arbeit sehr ordentlich – die einbindung in das fis funktioniert gut, nur wenn eine route durch ausschalten des gerätes abgebrochen wird friert der hinweis im fis ein. Das navi kommt äußerst selten ins straucheln, nur mal in altstadtsträßchen wenn die abbiegepunkte weniger als 25 m auseinanderliegen. Dass das gerät beim einschalten die eingeschaltete zündung braucht – ok, ist nicht so doll – die hochfahrzeit für die radiofunktion dauert ein bisserl, fürs navi nimmt sich das zenec nochmal gut zeit, aber damit kann ich leben. Alles gut bis auf eines, und das bringt den einen stern punktabzug. Wenn parallel zur navigation eine radiolautstärke höher als null eingestellt ist wird die navigationsanweisung unabhängig von jedweder einstellung herausgebrüllt – alle lautstärkeeinstellungen helfen nichts und: einen support auf der zenec-homepage gibt es nicht, das ist schlichtweg schlecht.

Bin absolut begeistert von der neuen version des zenec ze-nc3131d. Die schnelligkeit des navis und der radioempfang haben mich total überzeugt. Genügend power hat die anlage auch. Das gerät kann man nur empfehlen.

Ich habe das gerät nach den wichtigsten updates gekauft und einbauen lassen. Ich muss sagen das navi funktioniert einwandfrei, die verkehrsmeldungen sowie die berechnung der route sind sehr schnell. Die menüführung ist aber manchmal wirklich sehr langsam. Die kopplung mit dem handy funktioniert einwandfrei und schnell. Ein ipod lässt sich einfach über eine usb schnittstelle anschließen. Dass das gerät nur mit eingeschalter zündung funktioniert stört mich nicht. Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Es beseitigt alles, was mich an dem alten radio und einem mobilen navi gestört hat. Es erfüllt seinen zweck und sieht so aus, wie ein original. Auch wenn einige weitere updates sicher nicht schaden werden, kann ich es durchaus weiterempfehlen. Hier sind die Spezifikationen für die Zenec ‘ ze-nc3131d 6:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der ZE-NC3131D ist mit einem digitalen 16.5 cm/6
  • 5″ HD WVGA TFT LCD Panel mit LED Backlight ausgestattet
  • das aufgrund seiner Auflösung von 800 x 480 Pixeln für knackig scharfe und kontrastreiche Bilder sorgt. Das hochauflösende
  • animierte ZENEC GUI mit ?Slide-Touch? Bedienung ermöglicht eine schnelle und einfache Steuerung der Funktionen. Auch die Funktion der ab Werk installierten Lenkradfernbedienung und des Fahrerinformationsdisplays (FIS) bleibt erhalten
  • damit Sie auch weiterhin sicher und komfortabel reisen.

Hallo, ich besitze seit 2011 das zenec 3131d in meinem a3 sportback bj. Auch ich war anfangs leidgeplagt und habe alle kinderkrankheiten des gerätes durchleben dürfen. Doch inzwischen bin ich sehr zufrieden mit dem gerät. Zum einen macht es optisch einen stimmigen eindruck, da es absolut passgenau ist. Extra kabel habe ich selbst nicht beim einbau benötigt. Der sound im radio und im usb-betrieb ist gut, der radioempfang hinkt dem serienmäßigen radio concert iii in sachen stationswechsel leicht hinterher, was aber im alltag kaum auffällt. Die anbindung ans fis klappt nach den letzten updates perfekt, die steuerung über die lenkradtasten funktioniert einwandfrei. Das freisprechen per bluetooth mit dem integrierten mikrofon klappt auch ganz ordentlich, man muss nur einmal die lautstärke des mikros auf max stellen. Eine spracherkennung hat es leider nicht, auch bietet das gerät kein streamen von musik vom handy an, hat aber dafür ja sd-kartenschacht, usb und einen ipod-anschluss.

Kommentare von Käufern :

  • Zenec 3131d – endlich Kinderkrankheiten vorbei
  • Gute Alternative zum Original
  • Super Gerät! Empfehlenswert!

Besten ‘Zenec ze-nc3131d 6.2 “LCD Touchscreen Schwarz Browser – Browser (extern, Osteuropa, Westeuropa, 15,8 cm (6,2), 800 x 480 Pixel, LCD, 16: 9)

Summary
Review Date
Reviewed Item
'Zenec ze-nc3131d 6.2 "LCD Touchscreen Schwarz Browser – Browser (extern, Osteuropa, Westeuropa, 15,8 cm (6,2), 800 x 480 Pixel, LCD, 16: 9)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 9 reviews

You May Also Like

About the Author: Naviate

1 Comment

  1. Rezension bezieht sich auf : ‘Zenec ze-nc3131d 6.2 “LCD Touchscreen Schwarz Browser – Browser (extern, Osteuropa, Westeuropa, 15,8 cm (6,2), 800 x 480 Pixel, LCD, 16: 9)

    Es wurde mir ein 3 jahre altes produkt zugeschickt. . Hardware falscher canbus, der nicht kompatibel war. Bin zum originalhändler und habe es dort bestellt und einbauen lassen.
    1. Es wurde mir ein 3 jahre altes produkt zugeschickt. . Hardware falscher canbus, der nicht kompatibel war. Bin zum originalhändler und habe es dort bestellt und einbauen lassen.
      1. Ich habe mir vor einem jahr das zenec 3131d zugelegt, da ich mein chorus radio gegen ein vollwertiges navi mitmp3 funktion ersetzen wollte. Nach dem einbau war ich begeistert, tolles display und ein tolles navi. Doch nach kurzer zeit fingen die bekannten mängel an. Als käufer von diversen produkten kauft man gerne mit dem gedanken “bei mir wird schon alles klappen”. Dank der sensationellen unternehmensstrategie seitens zenec muss man negative foreneinträge und bewertungen sehr ernst nehmen. Für wen ist dieses radio etwas ?- immer ersatzbatterien im auto und passendes werkzeug, da das radio bei einer fehlfunktion den can bus nicht schlafen lässt und rap zapp ist die batterie leer. – sehr viel zeit und geduld hat für software updates, die klappen teilweise garnicht oder müssen 100x mal wiederholt werden bis es klappt. – dem es egal ist das der grauton des radios nicht dem original entspricht, es sieht aus wie ein fertigungsfehler von audi statt den eindruck zu vermitteln es handelt sich um ein original teil. – ein zweites navi mit im auto hat, da das zenec sich gerne während der navigation aufhängt und komplett neu gestartet werden muss. Für 1000 euro bekommt man eine kiste mit miserabler programmierung und steinzeit hardware.
  2. Rezension bezieht sich auf : ‘Zenec ze-nc3131d 6.2 “LCD Touchscreen Schwarz Browser – Browser (extern, Osteuropa, Westeuropa, 15,8 cm (6,2), 800 x 480 Pixel, LCD, 16: 9)

    Ich habe mir vor einem jahr das zenec 3131d zugelegt, da ich mein chorus radio gegen ein vollwertiges navi mitmp3 funktion ersetzen wollte. Nach dem einbau war ich begeistert, tolles display und ein tolles navi. Doch nach kurzer zeit fingen die bekannten mängel an. Als käufer von diversen produkten kauft man gerne mit dem gedanken “bei mir wird schon alles klappen”. Dank der sensationellen unternehmensstrategie seitens zenec muss man negative foreneinträge und bewertungen sehr ernst nehmen. Für wen ist dieses radio etwas ?- immer ersatzbatterien im auto und passendes werkzeug, da das radio bei einer fehlfunktion den can bus nicht schlafen lässt und rap zapp ist die batterie leer. – sehr viel zeit und geduld hat für software updates, die klappen teilweise garnicht oder müssen 100x mal wiederholt werden bis es klappt. – dem es egal ist das der grauton des radios nicht dem original entspricht, es sieht aus wie ein fertigungsfehler von audi statt den eindruck zu vermitteln es handelt sich um ein original teil. – ein zweites navi mit im auto hat, da das zenec sich gerne während der navigation aufhängt und komplett neu gestartet werden muss. Für 1000 euro bekommt man eine kiste mit miserabler programmierung und steinzeit hardware.
    1. Ich habe mir das autoradio beim kauf meines a3 vom autohändler ‘aufschwatzen’ lassen, da bisher mit dem hersteller sehr gute erfahrungen gemacht wurden. Die guten erfahrungen kann ich nicht nachvollziehen, hier meine mängelliste an dem gerät:- es lässt sich ohne zündung nicht starten. – bedienung teilweise sehr langsam, reaktionszeiten, gerade in den usb menüs extrem lahm- nach zündung braucht das radio ca. 1 minute bis es bereit ist- nach ausschalten laufen auch bei mir die hinteren lautsprecher ein paar sekunden nach- ständige aussetzer der usb musikwiedergabe in den ersten 5 minuten nach inbetriebnahme- das menü und die einstellmöglichkeiten im usb musikbetrieb sind schlichtweg eine katastrophe (keine brauchbare zufallsfunktion, keine playlisten, sehr lahm, etc. Vom einbauer wurde wegen der dünne features ein update in aussicht gestellt, das ist aber bis heute immer noch nicht verfügbar, fragt man den ‘support’ (in anführungszeichen, da das dargebotene des namens nicht würdig ist), verweist der einen an den vertreiber des gerätes, welcher einen wiederum an den hersteller der software verweist, welcher einen wiedrum an den vertreiber des gerätes verweist. Sofern man überhaupt eine antwort bekommt, die damen und herren dort reagieren bestenfalls auf jede dritte mail (telefonnummern werden erst gar keine angegeben, nur ein online-kontaktformular). – nach dem kauf einer liste mit poi’s (points of interest) und selbiger installation sind diese nicht verfügbar. Eine antwort des supports steht nun wieder drei wochen aus. Alles in allem wollte ich mir damals für geschlagene 1400 euro (inklusive einbau und verlegen eines externen usb anschlusses) mal was schönes gönnen und muss leider sagen, den kauf zu bereuen und kann nur jedem abraten sich ein gerät aus dem hause zenec zuzulegen.
  3. Rezension bezieht sich auf : ‘Zenec ze-nc3131d 6.2 “LCD Touchscreen Schwarz Browser – Browser (extern, Osteuropa, Westeuropa, 15,8 cm (6,2), 800 x 480 Pixel, LCD, 16: 9)

    Ich habe mir das autoradio beim kauf meines a3 vom autohändler ‘aufschwatzen’ lassen, da bisher mit dem hersteller sehr gute erfahrungen gemacht wurden. Die guten erfahrungen kann ich nicht nachvollziehen, hier meine mängelliste an dem gerät:- es lässt sich ohne zündung nicht starten. – bedienung teilweise sehr langsam, reaktionszeiten, gerade in den usb menüs extrem lahm- nach zündung braucht das radio ca. 1 minute bis es bereit ist- nach ausschalten laufen auch bei mir die hinteren lautsprecher ein paar sekunden nach- ständige aussetzer der usb musikwiedergabe in den ersten 5 minuten nach inbetriebnahme- das menü und die einstellmöglichkeiten im usb musikbetrieb sind schlichtweg eine katastrophe (keine brauchbare zufallsfunktion, keine playlisten, sehr lahm, etc. Vom einbauer wurde wegen der dünne features ein update in aussicht gestellt, das ist aber bis heute immer noch nicht verfügbar, fragt man den ‘support’ (in anführungszeichen, da das dargebotene des namens nicht würdig ist), verweist der einen an den vertreiber des gerätes, welcher einen wiederum an den hersteller der software verweist, welcher einen wiedrum an den vertreiber des gerätes verweist. Sofern man überhaupt eine antwort bekommt, die damen und herren dort reagieren bestenfalls auf jede dritte mail (telefonnummern werden erst gar keine angegeben, nur ein online-kontaktformular). – nach dem kauf einer liste mit poi’s (points of interest) und selbiger installation sind diese nicht verfügbar. Eine antwort des supports steht nun wieder drei wochen aus. Alles in allem wollte ich mir damals für geschlagene 1400 euro (inklusive einbau und verlegen eines externen usb anschlusses) mal was schönes gönnen und muss leider sagen, den kauf zu bereuen und kann nur jedem abraten sich ein gerät aus dem hause zenec zuzulegen.
  4. Rezension bezieht sich auf : ‘Zenec ze-nc3131d 6.2 “LCD Touchscreen Schwarz Browser – Browser (extern, Osteuropa, Westeuropa, 15,8 cm (6,2), 800 x 480 Pixel, LCD, 16: 9)

    Auch wenn mein a3 unter die vorgaben des autoradioherstellers fällt, musste ich extra kabel kaufen um das radio anschließen zu können. Das autoradio funktioniert, auch die fisanzeige , der sound ist nicht schlecht, allerdings besitzt das radio nur einen drei band equilizer. Aberes lässt sich ohne zündung an nicht starten,es ist ab und zu sehr lahm bei der bedienung,das navigationsgerät und das radio an sich stürzen sehr oft ab,die einstellmöglichkeiten sind für die heutige zeit und für das geld ein witz,das radio an sich braucht sehr lange damit es hochfährt,bei mir zumindest laufen die hinteren lautsprecher ein paar sekunden nach, nachdem das radio ausgeschaltet wurde,das display ist kaum sichtbar bei sonneneinstrahlung,die vom hersteller geworbenen anzeigen fürs klima und die ultraschallsensoren gibt es gar nicht, und ich habe bei keinem a3 welche gesehen bisher,support?.Gibts anscheinend keinen, der hersteller reagiert gar nicht auf anfragen wegen updates oder ähnlichem. Ach so, die schwarze blende vom radio ist bei mir etwas heller wie die armatur. Alles in allem ein billiges autoradio, das übrigens schon vor 5 jahren angekündigt wurde, was viel zu überteuert verkauft wird.
    1. Auch wenn mein a3 unter die vorgaben des autoradioherstellers fällt, musste ich extra kabel kaufen um das radio anschließen zu können. Das autoradio funktioniert, auch die fisanzeige , der sound ist nicht schlecht, allerdings besitzt das radio nur einen drei band equilizer. Aberes lässt sich ohne zündung an nicht starten,es ist ab und zu sehr lahm bei der bedienung,das navigationsgerät und das radio an sich stürzen sehr oft ab,die einstellmöglichkeiten sind für die heutige zeit und für das geld ein witz,das radio an sich braucht sehr lange damit es hochfährt,bei mir zumindest laufen die hinteren lautsprecher ein paar sekunden nach, nachdem das radio ausgeschaltet wurde,das display ist kaum sichtbar bei sonneneinstrahlung,die vom hersteller geworbenen anzeigen fürs klima und die ultraschallsensoren gibt es gar nicht, und ich habe bei keinem a3 welche gesehen bisher,support?.Gibts anscheinend keinen, der hersteller reagiert gar nicht auf anfragen wegen updates oder ähnlichem. Ach so, die schwarze blende vom radio ist bei mir etwas heller wie die armatur. Alles in allem ein billiges autoradio, das übrigens schon vor 5 jahren angekündigt wurde, was viel zu überteuert verkauft wird.

Comments are closed.