POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa – Ein Super Gerät der Klare Kaufempfehlung und 5 Sterne

Den poi pilot 6000 samt software habe ich letzte woche erhalten und natürlich direkt mal ausprobiert. Also ab ins auto gesetzt und rumgefahren. Das teil hat direkt angefangen mit mir zu reden. Natürlich bin ich dann direkt an die bekannten stellen gefahren. Habe sowohl fest installierte blitzer als auch mobile blitzer versucht in meinen kleinen feldtest einzubeziehen. Ich war total verwirrt und dachte mir. Naja vielleicht ein fehler oder zu neu oder etwas in der art. Es hat eine ganze weile gedauert bis ich drauf gekommen bin. Die software muss draufum ehrlich zu sein hätte man das gerät ruhig schon mit geladener software versenden können um dies zu vermeiden. Ich war wirklich eine zeit lang extrem verdutzt. Naja nichts wie an den pc und die software, die wohl 3 jahre gültig ist, drauf geladen.

Den poi pilot 6000 kann ich nur bestens empfehlen. Ich habe schon diverse vorgänger modelle gehabt war immer zufrieden, aber der poi 6000 ist wirklich empfehlenswert. Das allerbeste bei disen geräten ist natürlich der hervorragende und sehr hilfsbereite kundendienst den die firmapocketnavigation. So hilfsbereit und fachlich habe ich noch selten einen kundendienst erlebt. Ich würde jederzeit wieder kaufen den ich bin sehr zufrieden.

Es handelt sich bei dem poi pilot 6000 um einen gps-gefahrenwarner,der an kritischen stellen mit einem akustischen und/oder optischen alarm über diese informiert. Er ist so groß wie eine streichholzschachtel und läßt sich dank des beiliegenden saugnapfesunauffällig an die autoscheibe anbringen oder in das handschuhfach legen. Mit strom versorgen kann man das gerät am zigarettenanzünder,dank der beiliegenden ladekabel,oder man lädt den akku (der eine leistung von bis zu 10 stunden power verspricht) am heimischen usb anschluß. Updaten kann man das gerät am heimischen pc per micro-usb, eine software cd liegt im packet bei. Updaten sollte man regelmäßig, ansonsten sind die gefahren punkte an der straße nicht aktuell und es gibt falschen alarm. Ich persönlich update das gerät immer vor einer längeren reise, dann bin ich auf der sicheren seite. Nicht ganz so schön finde ich das manuelle einstellen am gerät um die grundeinstellungen zu personalisieren,ich persönlich benötige dafür immer eine gebrauchsanweisung, dieses sollte mal vereinfacht werden. Ansonsten ein schönes gerät, einfach anschalten und losfahren. Ich möchte es nicht mehr missen,wenn ich mal wieder länger mit dem auto unterwegs bin. Hier sind die Spezifikationen für die POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Immer aktuell: 50.000 POI-Aktualisierungen pro Woche • Sofortiges Löschen aller Daten auf Knopfdruck • 3 Jahre kostenlose POI-Updates • Warnung vor mobilen und stationären Gefahrenstellen • Sprachansage und visuelle Warnung • Immer sicher unterwegs
  • POI Pilot 6000 GPS-Gefahren-Warner für Pkw, Lkw & Co. •Einfache Anbringung an der Windschutzscheibe dank Saugnapf-Halterung; Betrieb auch in der Mittelkonsole, einem Ablage-Fach, der Tanktasche am Motorrad u.v.m. möglich •Integriertes GPS-Modul von UBLOX mit 50 Kanälen und -160 dBm Empfindlichkeit: erkennt Ihre Position, Fahrtrichtung und Geschwindigkeit •Maße: 51 x 23 x 72 mm, Gewicht: 50 g
  • Mit POI-Daten für Europa (32 Länder) •Übersichtliches Info-Display: zeigt Uhrzeit, Fahrtrichtung, Geschwindigkeit, Entfernung zur Gefahrenstelle und Art der Gefahrenstelle •Integrierter Lautsprecher für akustische Warnung mittels präziser Sprachanweisungen •Anschlüsse: Micro-USB-Buchse zurPflege der POI-Datenbank per PC und zum Aufladen, 3,5-mm-Klinkenbuchsefür Kopfhörer-Anschluss
  • Warnt optisch und akustisch vor bekannten Blitzer-Standorten, Schulen und Kindergärten, Gefahren wie scharfen Kurven, Steinschlag, Baustellen, Bahnübergängen u.v.m. •Eigene POIs erstellen: speichert Ihren aktuellen Standort auf Knopfdruck als POI •Warneinstellungen frei konfigurierbar
  • GPS-Gefahren-Warner inklusive Software-CD, Akku, Micro-USB-Kabel, Saugnapf-Halterung, 12-V-Kfz-Netzteil und deutscher Anleitung. Gefahrenstellen Warner – Außerdem relevant oder passend zu: Navi mit Radarwarner, Navigationsgeräte, Navigationsgerät, Navigation, Antiradar, kostenlos, Poibase, Schweiz, Poicon, Kinder, Radar, Laser, Tacho, Alarm, Truck, Blitz, Dash, Auto, Gas

Das gerät ist nicht schlecht. Ob im in- oder ausland es funktioniert tatsächlich. Einzig was mich persönlich stört ist, dass bei einer ansage zu einem gefahrenpunkt, die aktuelle geschwindigkeit durch die entfernungsangabe bis zum erreichen der gefahrenstelle ersetzt wird.

Nach 1800 km in einer woche auf bundesdeutschen autobahnen, land- und stadtstraßen mit dem pilot radarwarner folgendes fazit:auf autobahnen warnung bei fast jeder zweiten brücke vor möglichen abstandskontrollen. Auf allen straßen ständige warnungen vor möglichen mobilen blitzern. Eingestellter zeitfaktor für diese warnungen: mögliche standorteder letzten drei jahre. Da sich die behörden, ordnungsämter etc. , kaum einen möglichen standort (natürlich auch an dreispurigen autobahnen) für dasabkassieren entgehen lassen, kommt der pilot 6000 kaum zur ruhe. Es sei denn man hat die einstellung: “nur warnen oberhalb derzulässigen geschwindigkeit” gewählt. Diese einstellung ist allerdings risikoreich. Fährt man kurz vor einem möglichen blitzer plötzlich schneller, z. Zum Überholen, gibt eskeine warnung mehr oder eine reaktion ist nicht mehr möglich.

Kommentare von Käufern :

  • POI Pilot Radarwarner
  • Kompakter kleiner Warner
  • Klein und hilfreich

Leider war die kleine setup cd nicht im poipilot karton, sondern in der umverpackung unter dem füllmaterial. Der poibase lizenzcode aufgedruckt. Die war also schon auf dem weg zum altpapier. Habs zum glück rechtzeitig bemerkt. Setup:problemlos über die poibase software. Dort kann ich genau die poi/blitzer wählen, die ich haben möchte. Betrieb:ich hab 2-3 entlade- / ladezyklen gemacht und kann die gesamtlaufzeit nicht bestätigen. Die ist momentan unter den herstellerangaben. Besten POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)

Der kleine poi pilot ist ein hilfreiches gerät zum melden von radarstellen. Er macht aufmerksam auf mögliche stationäre und mobile radarfallen. Es sollte auch öfters aktualisiert werden. Ich kann das gerät weiterempfehlen.

Ich habe dieses kleine gerät jetzt seit etwa 4 wochen und noch keinen strafzettel wegen geschwindigkeitsübertretung bekommen. Aber auch seit über einem jahr auch ohne das gerät, ich habe einfach die geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten. Aber mir wurden blitzer angezeigt, die ich nicht selber gesehen habe. Schön ist auch, dass mir die exakte geschwindigkeit dauernd angezeigt wird. Schön wäre, wenn man die geräteinstellungen am computer vornehmen könnte. Im großen und ganzen bin ich zufrieden, weil das gerät genau das tut, was versprochen wird.

Super erfindungklares einstellbares warnsignalwährend mein navi nur optische warnungen anzeigte, gibt der radarwarner endlich rechtzeitig alarm bevor ein blitzer zuschlagen kanndas kabel ist lang genug, um von der kofferraum-kfz-zigaretten-anzünder-dose strom zu beziehen. Der warner liegt in der mitte bei der handbremse. Es zeigt sowohl uhr, als auch die entfernung zum blitzer mit richtung an, die gefahrenen km/h uswdas beste: der warner ist sehr klein und unauffällig- und ein winziger schiebe-hebel an der seite schaltet ihn blitzschnell ein und auserlaubt, wenn der beifahrer in benutzt ;-)würd ich wieder kaufenviel aufwand, bis alles richtig eingestellt ist, dafür sehr individuell einzurichten, einfache erklärung.

Nicht für feststehende radars und auch nicht für mobile radars. Das einzige was er macht, ist mir die fahrgeschwindigkeit anzeigen. Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht beim poi’s laden, habe es aber schon zwei mal geladen. Half aber nicht, ich wäre froh wenn sie mir eventuell einen tip geben, was ich vielleicht falsch gemacht habe. Vielen dank im voraus für ihren tip.

Der poi pilot 6000 gps-gefahren-warner mit poi-daten für europa inkl. Updates hat sich als sinnvolle investition in die fahrsicherheit erwiesen. Geliefert werden:• das eigentliche gps-gerät• eine halterung mit saugnapf für die windschutzscheibe oder das armaturenbrett• ein usb-lade-und datenkabel• ein kfz-usb-netzteil für den zigarettenanzünder• eine mini-cd• ein passender akku• eine ausführliche deutsche bedienungsanleitung. Der gefahrenwarner, der an kritischen stellen mit einem akustischen und/oder optischen signal auf gefahren hinweist, ist so groß wie eine streichholzschachtel und läßt sich dank des beiliegenden saugnapfs an die autoscheibe kleben oder in das handschuhfach legen. Die stromversorgung erfolgt mit ladekabel am zigarettenanzünder oder man lädt den akku, der eine nutzungsdauer von bis zu 10 stunden verspricht, mittels usb-anschluss zu hause. Gut finde ich, dass auf dem kleinen kompass im display immer die derzeit gefahrene himmelsrichtung angezeigt wird und die aktuelle uhrzeit, die sich von selber auf die richtige zeit stellt, ebenfalls angezeigt wird. Während der fahrt wird die aktuelle gefahrene geschwindigkeit angezeigt. Den umfang der gespeicherten points of interest (poi) kann man bei der softwareinstallation selbst bestimmen. Die gelieferten daten sind recht aktuell.

Nachdem ich vergeblich versucht hatte, unter win xp die daten aufs gerät zu bekommen (soft läuft einwandfrei unter xp, aber der entscheidende flash-vorgang am ende funktioniert nicht), konnte ich mittels anderem pc gestern abend die daten endlich überspielen und den poi 6000 testen. Zu den funktionen des geräts ist von den vorpostern unter mir schon alles in teils epischer breite vorgetragen worden. Ich erspare mir, dies noch einmal zu wiederholen. Vielmehr möchte ich ein paar dinge beisteuern, die in anderen rezessionen vielleicht nicht so zur sprache kamen. Was jedem klar sein muss: das gerät ist rein gps-basiert und kann daher nur so gut sein wie die dahinterstehende datenbank gepflegt wirdund das ist letztlich von dem engagement aller user abhängig. Ich habe mich bewusst() auf die stationären blitzer, sicherheits-pois und ein paar weitere pois beschränkt, da ich mir den ständigen stress mit fehlalarmen von (angeblichen) mobilen blitzern, die wahrscheinlich nur noch dateileichen sind, ersparen will. Ja, mir ist bekannt, dass die warnung vor mobilen blitzern standardmäßig auf “nur optisch” eingestellt ist, aber auch das lenkt ab, wenn außer hektischem geblinke des geräts an der stelle nichts los ist. Bringt außer fehlalarmen eh nichts und als “rundum-versicherung” für hirnloses rasen ist das gerät sowieso nicht geeignetwichtig waren mir folgende punkte:● der gps-empfang (und damit das gerät an sich) muss auch im fach meiner mittelkonsole möglich seinsaugnäpfe und herumwirbelnde kabel kommen mir nicht ins autofunktioniert zufriedenstellendlangzeiterfahrungen (etwa bei längeren tunneldurchfahrten) habe ich noch keine. Da ich dort auch eine 12 volt-steckdose habe, bietet sich das fach umso mehr an, um den akku zu schonen, bzw.

Da ich erneut geblitzt worden bin und das an den unmöglichsten stellen ,musste ein einfach zu bedienendes und kleines backup-system her, das man unauffällig im fahrzeug mitführen kann. Der gps-warner poi pilot 6000 ist klein und kompakt und lässt sich gut unterhalb der windschutzscheibe mittels saugnapf befestigen. Eine verbindung zu den satelliten kann innerhalb von sekunden hergestellt werden. Die stromversorgung ist durch den zigarettenanzünder sowie ein langes micro-usb-kabel sichergestellt. Darüber hinaus ist der warner mit einem einfach zu wechselnden akku ausgestattet, der sicherstellt, dass bei fahrtpausen die gps-verbindung zu dem gerät erhalten bleibt und dementsprechend bei der weiterfahrt sofort zur verfügung steht. Ein ersatzakku ist kostengünstig nachzubestellen. Einziger zweck des poi geräts ist es ,mittels einer im gerät gespeicherten datenbank vor diversen gefahrenstellen, wie z. Festen und mobilen blitzern, unübersichtlicher straßenführung, straßenschäden oder auch schulen und kindergärten zu warnen. Gleichzeitig können über die auf dem gerät befindlichen tasten auch eigene standorte markiert werden.

Was soll man da groß schreiben. Ich war 3 wochen in deutschland und Österreich unterwegs. Ohne das teil, wäre ich locker € 300,00 los geworden. Ja, ich fahre immer schneller als erlaubt. Alleine in salzburg 6 ampelplitzer innerhalb von 20 min. Ich würde es immer wieder kaufen von mir 5 sterne + 1 drauf.

Ein kleines und handliches gerät, dass gut im auto eingesetzt werden kann. Ich habe es in der ablage gelegt, damit es nicht von ausserhalb zu sehen ist. Habe bisher keine schlechte erfahrungen gemacht. Die einstellung und Übertragung der daten gingen schnell von der hand.

Nach dem pilot 3000 jahrelang gute dienste geleistet hat, habe ich mir den pilot 6000 gekauft. Ein quantensprung, der erste eindruck sehr zufrieden stellend.

Ich habe damit schon so manche müde euro sparen können, damit hat sich das gerät schon bezahlt gemacht.

Klein und zuverlässignachdem mich mein smartphone – was die warnung vor gefahrenstellen im straßenverkehr betrifft – mehrfach im stich gelassen hat, musste ein einfach zu bedienendes und kleines backup-system her, das man unauffällig im fahrzeug mitführen kann. Der gps-warner poi pilot 6000 hat in etwa das format einer zigarettenschachtel und lässt sich mithilfe des mitgelieferten saugnapfes gut unterhalb der windschutzscheibe unterbringen. Aufgrund des starken gps-empfangs kann das gerät auch versteckt im oder unter dem handschuhfach deponiert werden. Eine verbindung zu den satelliten ist innerhalb von sekunden hergestellt. Die stromversorgung ist durch ein usb-netzteil für den zigarettenanzünder sowie ein langes micro-usb-kabel sichergestellt. Darüber hinaus ist der warner mit einem einfach zu wechselnden akku (laufzeit ca. 8 stunden) ausgestattet, der sicherstellt, dass bei fahrtpausen die gps-verbindung zu dem gerät erhalten bleibt und dementsprechend bei der weiterfahrt sofort zur verfügung steht. Ein ersatzakku kostet derzeit in etwa erträgliche 9,00 eur inklusive versand. Einziger zweck des poi pilots ist es, eine gps-verbindung herzustellen und mittels einer im gerät gespeicherten datenbank vor diversen gefahrenstellen, wie z. Festen und mobilen blitzern, unübersichtlicher straßenführung, straßenschäden oder auch schulen und kindergärten zu warnen. Gleichzeitig können über die auf dem gerät befindlichen tasten auch eigene standorte markiert werden. Es verfügt über ein einfaches display, in dessen linken bereich die fahrtrichtung durch ein kompass-symbol angezeigt wird und rechts die uhrzeit (im stand), die aktuelle geschwindigkeit oder die distanz zum warnpunkt. Zusätzlich wird man über einen sehr laut einstellbaren lautsprecher auf gefahrenstellen hingewiesen, der allerdings bei nutzung des kopfhöreranschlusses (3,5 mm) z. Für motorradfahrten stummgeschaltet ist. Vor der nutzung ist es erforderlich, die europaweite datenbank mithilfe einer software (poibase), die allerdings nur unter windows xp, vista, 7,8 und 10 läuft, und einem pc auf den poi-warner zu übertragen und alle paar tage (oder fahrtantritt) upzudaten, um jeweils aktuelle gefahrenstellen zu erhalten. Die software ist mittels eines auf der cd aufgedruckten codes zu aktivieren und ermöglicht es, das gerät drei jahre lang kostenfrei mit aktuellen daten zu versorgen. Nach ablauf der drei jahre fallen wohl – nach meiner recherche – für die europaweite nutzung der datenbank 30,00 eur im jahr an. Auf einer längeren pfingstreise habe ich den poi-warner ausgiebig testen können.

Poi pilot 6000-anfangs zur erklärung: poi steht für “points of interest” -der mobile warner kann vor zig tausenden blitzern (stationären und mobilen) warnen. Bahnübergänge, krötenwanderungen, wildwechsel, geschwindigkeitsbegrenzungen, krankenhäusern, notdienstapotheken und vieles mehr auf das gerät spielen, die ausgewiesenen punkte sind extrem vielfältig. Eine softwarelizenz für 3 jahre ist ebenfalls inbegriffendies geschieht mit der mitgelieferten software und einem mini usb datenkabel – ebenfalls mit an bord (sowie ein adapter für die stromversorgung via zigarettenanzünder im kfz. Mitgeliefert wird außerdem ein saugnapf der frei einstellbar ist um das gerät an der windschutzscheibe fest zu machen und auszurichten. Dank (wirklich genauem) gps wird die fahrtrichtung und die gefahrene geschwindigkeit angezeigt. Warnungen erhält man nun optisch oder akustisch per sprachausgabe(die stimme ist weiblich, wie von android bekannt) – wie man es gern möchte. Die displayhelligkeit und lautstärke sind einstellbar, ebenfalls bei welchen vorkommnissen man gewarnt, bzw. Wer up to date sein möchte, sollte die poi’s alle 2-4 wochen mit der software aktualisieren. Ich habe das gerät nun zwei wochen getestet und muss sagen:funktioniert zuverlässig und gutgerade in gebieten in denen man sich nicht auskennt sind diese warnungen ein wahrer segen und schont die urlaubskasse und das punktekontoauch zweiradfahrer können das gerät nutzen, es ist ein kopfhöreranschluss (3,5mm klinke) vorhanden. Eine wirklich lohnenswerte anschaffung die wirklich hervorragend funktioniert – und somit eine klare kaufempfehlung meinerseits.

Habe bisher noch keine erfahrungen mit solchen geräten gehabt und meine erwartungen waren niedrig. Wollte es aber unbedingt mal ausprobieren, weil ich das prinzip sehr nützlich finde, gerade wenn man viel in fremden gegenden unterwegs ist, in denen man sich nicht auskennt. Nachdem ich hier gelesen habe, dass es in der mittelkonsole probleme geben kann habe ich es gar nicht erst ausprobiert und den warner gleich an die windschutzscheibe angebracht. Finde ihn dort absolut nicht störend. Dank des saugnapfes geht die befestigung auch reibungslos und das gerät hält ohne probleme. Das liegt sicher auch an der sehr kleinen größe und dem geringen gewicht, wo der vergleich mit einer streichholzschachtel treffend ist. Ein wenig nervig finde ich, dass man das gerät erst am pc updaten muß. Hier hätte mir eine lösung mit automatischen updates besser gefallen. Weiß aber nicht ob das überhaupt möglich ist und da der stand der dinge ja in der beschreibung steht ziehe ich dafür auch keinen stern ab. Braucht man das produkt unbedingt?.

Habe mir den radarwarner gekauft, da ich erhofft hatte, dass er auch die mobilen blitzer erfasst. Dem war leider nicht so, bin heute in einen reingefahren.

Hatte schon den vorgängen poi 5000 plus, der aber an seine grenzen kam da ich nicht mehr alle pois aus europa speichern konnte und gewisse länder löschen musste. Der nachfolger hat genügend speicher und auch eine praktische halterung mit saugnapf, die auch an glatten flächen am armaturenbrett hält. Die akustischen warnungen von fixen blitzern erfolgen nun 2x und die von mobilen sind standardmäßig nur mehr optisch eingestellt, das ist sehr hilfreich. Insgesamt ein top gerät und auch das update mit windows 10 funktioniert, allerdings sollte man alle anderen usb geräte vorher abstecken, sonst gibt es eine time out meldung und der poi warner bleibt stumm.

Eigentlich wollte ich das gerät bereits zurückschicken, da es scheinbar nicht richtig funktionierte. Es erkannte keine einzige radarfalle in meiner stadt – auch jene, welche bereits seit 10 jahren vorhanden sind, wurden nicht erkannt. Durch ein update und mithilfe der service hotline konnte das problem jedoch sofort gelöst werden. Mit dem softwareupdate funktioniert nun alles wie ich es mir vorgestellt habe. Das kleine gerät warnt zuverlässig vor stationären blitzen – wahlweise per sprache oder simplen warnsignal. Als besonders nützlich empfinde ich die ständige anzeige der aktuellen geschwindigkeit (digital) – ein wirklich nettes feature. Die akkulaufzeit ist ebenfalls ausreichend, dieser hat ziemlich genau 10 stunden auf der fahrt nach dänemark durchgehalten. Bei längeren fahrten kann der poi-pilot aber auch über den zigarettenanzünder mit dem beiliegenden adapter geladen werden. Der saugnapf hält das gerät bombenfest an ort und stelle. Alles in allem hat mich das gerät überzeugt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 28 reviews

You May Also Like

About the Author: Naviate

1 Comment

  1. Rezension bezieht sich auf : POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)

    Gefallen hat mir das kompakte format,nichtgefallen hat mir,das ich trotz richtiger einstellung 2x fast geblitzt wurde. ??bleibe deshalb bei meinem tomtom.
    1. Gefallen hat mir das kompakte format,nichtgefallen hat mir,das ich trotz richtiger einstellung 2x fast geblitzt wurde. ??bleibe deshalb bei meinem tomtom.
      1. Ich habe das gerät gekauft, weil ich ein einfach zu bedienendes und zuverlässiges gerät haben wollte,das mich vor den “gefahrenstellen” warnt. Was der hauptgrund für meine enttäuschung ist, ist die tatsache, dass das gerät nur mit einem windows-rechner bespielt werden kanndas steht nirgends in der artikelbeschreibung. Nun hat es leider über zwei wochen gedauert, bis ich mal von meinem vater einen laptop ausleihen konnte, auf dem auch windows läuft. Nach bespielen der gewünschten “points of interest” musste ich leider feststellen, dass die daten teils leider nicht aktuell sindman wird an stellen gewarnt, wo schon lange keine gefahrenstelle mehr zu sein scheint. Zusammenfassung:- nur windows-kompatibel- teils veraltete datensätzeich finde es echt mies, dass man in der artikelbeschreibung nicht einmal hinschreiben kann, dass es nicht mac-kompatibel bzw. Das ist für mich ein no-go.
  2. Ich habe das gerät gekauft, weil ich ein einfach zu bedienendes und zuverlässiges gerät haben wollte,das mich vor den “gefahrenstellen” warnt. Was der hauptgrund für meine enttäuschung ist, ist die tatsache, dass das gerät nur mit einem windows-rechner bespielt werden kanndas steht nirgends in der artikelbeschreibung. Nun hat es leider über zwei wochen gedauert, bis ich mal von meinem vater einen laptop ausleihen konnte, auf dem auch windows läuft. Nach bespielen der gewünschten “points of interest” musste ich leider feststellen, dass die daten teils leider nicht aktuell sindman wird an stellen gewarnt, wo schon lange keine gefahrenstelle mehr zu sein scheint. Zusammenfassung:- nur windows-kompatibel- teils veraltete datensätzeich finde es echt mies, dass man in der artikelbeschreibung nicht einmal hinschreiben kann, dass es nicht mac-kompatibel bzw. Das ist für mich ein no-go.
  3. Rezension bezieht sich auf : POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)

    Ich kann die funktion dieses apparates nicht bewerten da mir die software-cd leider nicht mitgeliefert wurde. Werde den poi pilot 6000 blitzerwarner zurückschicken.
    1. Ich kann die funktion dieses apparates nicht bewerten da mir die software-cd leider nicht mitgeliefert wurde. Werde den poi pilot 6000 blitzerwarner zurückschicken.
      1. Heute ist die pci leider ausgefallen, ich werde es austauschendas teil ist komplett ohne funktion mit oder ohne externe strom.
  4. Rezension bezieht sich auf : POI Pilot 6000 Blitzerwarner: GPS-Gefahren-Warner mit POI-Daten für Europa, 3 Jahre kostenl. Updates (Blitzwarner)

    Heute ist die pci leider ausgefallen, ich werde es austauschendas teil ist komplett ohne funktion mit oder ohne externe strom.

Comments are closed.