Garmin Drivesmart 50LMT-D Navigationssystem : Updates katastrophal !!!!!!

Ich gehe davon aus, das es hier schlicht einen bedienerfehler handelt. Mit der neuesten garmin express version und dem dazugehörigen base campfunktioniert das ganze völlig fehlerfrei. Ok das update kann je nach geschwindigkeit des routers schon eine weile dauern. Habe bisher auf jeden fall kein problem gehabt und kann dieses gerät nur sehr empfehlen.

Die installation verlief problemlos, auch das koppeln mit dem smartphone. Die anzeige ist übersichtlich, die routen werden recht schnell präsentiert. Die saugnapfhalterung für die windschutzscheibe ist nur bedingt tauglich, da sie je nach witterung (wie bei anderen navis auch) abfällt. Besser ist hier eine separat zu erwerbende halterung von garmin, die ohne zu kleben oder bohren aufs armaturenbrett gelegt wir und durch ihr gewicht hält. Schlägt aber mit über 20 € zu buche. Ebenso fehlt ein netzladeteil. Die aufladung an laptop oder pc funktioniert, wie in der bedienungsanleitung erwähnt, nur bedingt. Auch ladeteile von anderen firmen (z. Fürs handy) funktionieren mit dem navi nicht immer.

Ich hatte auch erst probleme bei der installation. Update wurde und immer abgebrochen. Ich habe dann geräte und kartenupdate einzeln ausgeführt. Siehe da hat alles funktioniert. Drei sterne kann ich nur vergeben weil die sprachsteuerung müll ist. Man muss schreien und dann kommern trotzdem falsche angaben?.

Ich habe dieses gerät gekauft, da der vorgänger von mir beschädigt wurde. Da ich sehr zufrieden war, kaufte ich mir den nachfolger. Alles wie gewohnt top, leicht zu bedienen, funktioniert wie erwartet hervorragend gut, aber :. Diese updates furchtbar zeitraubend. Sitze jetzt schon seit mehr als 6 stunden davor und warte bis es endlich fertig ist. Falls der pc mal auf “sparmodus” schaltet, pechgehabt. Darum bleib ich jetzt sitzen. Bin gespannt wie lange noch. Also garmin, sowas im heutigen zeitalter ?. Ein armutszeugnis also leute : nehmt euch genügend zeit dazuich weiß nicht, wie lange dies bei anderen geräten dauert.

  • Bislang überwiegend positiv, aber mit zusätzlichen Kosten verbunden
  • Updates katastrophal !!!!!!
  • Bis jetzt sehr zufrieden!

Garmin Drivesmart 50LMT-D Navigationssystem (Kontinent-Ausschnitt)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Bluetooth

Das navi ist jetzt knapp 2 wochen in gebrauch und ich bin zufrieden. Die freisprecheinrichtung über bluetooth funktioniert gut und die navigation macht genau was sie soll, sie bringt mich ans ziel ;).

Summary
Review Date
Reviewed Item
Garmin Drivesmart 50LMT-D Navigationssystem (Kontinent-Ausschnitt)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 7 reviews

You May Also Like

About the Author: Naviate

1 Comment

  1. Stil: Westeuropa - Lifetime Maps und VerkehrsmeldungenMuster: lebenslange Karten und digitaler VerkehrGröße: 12,7 cm Verifizierter Kauf sagt:
    Wir nutzen schon längere zeit auto-navis. Die besten routenführungen hatten vor jahren unsere fest eingebauten radio-navis von becker. Hervorragend waren auch die insbesondere gopal-navis von medion. Das ist aber alles schnee von gestern. Aktuell haben wir seit 2014 garmin nüvis in unseren autos. Diese navigieren auf autobahnen meist recht gut und logisch. Über land und innerorts sind die routenführungen aber so, wie kein normaler (ansatzweise ortskundiger) mensch fahren würde. Es werden fast immer unsinnige querstraßen als “abkürzungen” gewählt. Folgende englische rezension bringt es perfekt auf den punkt: “on main roads and highways, the garmin was outstanding. When you get to more rural areas, the garmin sent us through farm roads.
  2. Stil: Westeuropa - Lifetime Maps und VerkehrsmeldungenMuster: lebenslange Karten und digitaler VerkehrGröße: 12,7 cm Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Garmin Drivesmart 50LMT-D Navigationssystem (Kontinent-Ausschnitt)

    Wir nutzen schon längere zeit auto-navis. Die besten routenführungen hatten vor jahren unsere fest eingebauten radio-navis von becker. Hervorragend waren auch die insbesondere gopal-navis von medion. Das ist aber alles schnee von gestern. Aktuell haben wir seit 2014 garmin nüvis in unseren autos. Diese navigieren auf autobahnen meist recht gut und logisch. Über land und innerorts sind die routenführungen aber so, wie kein normaler (ansatzweise ortskundiger) mensch fahren würde. Es werden fast immer unsinnige querstraßen als “abkürzungen” gewählt. Folgende englische rezension bringt es perfekt auf den punkt: “on main roads and highways, the garmin was outstanding. When you get to more rural areas, the garmin sent us through farm roads.
    1. Nach registrierung des gerätes wollte ich ein kartenupdate ausführen. Dabei kam die meldung “es ist ein fehler aufgetreten”jetzt das einzig positive: die hotline von garmin war mehrfach an einem nachmittag innerhalb weniger minuten erreichbar. Das negative: beim ersten gespräch stellte die freundliche dame vom kundendienst fest, daß das gerät werksseitig eine falsche speichereinstellung hatte. Mit ihrer hilfe wurde auf “massenspeicher” umgestellt. Nun sollte alles funktionieren. Neuer versuch – funktionierte wieder nicht. Beim nächsten anruf sollte es dann an meiner wla-verbindung liegen. Es müsse eine kabelgebundene lan-verbindung hergestellt werden. (warum auch immer) ???auch das half natürlich nicht weiter. Beim folgenden anruf wurde mir empfohlen, den teamviewer herunterzuladen und dann erneut anzurufen.
      1. Nach registrierung des gerätes wollte ich ein kartenupdate ausführen. Dabei kam die meldung “es ist ein fehler aufgetreten”jetzt das einzig positive: die hotline von garmin war mehrfach an einem nachmittag innerhalb weniger minuten erreichbar. Das negative: beim ersten gespräch stellte die freundliche dame vom kundendienst fest, daß das gerät werksseitig eine falsche speichereinstellung hatte. Mit ihrer hilfe wurde auf “massenspeicher” umgestellt. Nun sollte alles funktionieren. Neuer versuch – funktionierte wieder nicht. Beim nächsten anruf sollte es dann an meiner wla-verbindung liegen. Es müsse eine kabelgebundene lan-verbindung hergestellt werden. (warum auch immer) ???auch das half natürlich nicht weiter. Beim folgenden anruf wurde mir empfohlen, den teamviewer herunterzuladen und dann erneut anzurufen.

Comments are closed.